Vorlesewettbewerb 2008 der 6. Klassen

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb unserer vier 6. Klassen sind am 28. November 2008 je zwei Kandidaten bzw. Kandidatinnen pro Klasse (nämlich die zuvor ermittelten Klassensieger) angetreten. Alle Teilnehmer erhielten einen Buchpreis und eine Urkunde des "Börsenvereins des deutschen Buchhandels".

Klasse 6a:
Jakob Ehlich, vorgelesen aus: "Per Anhalter durch die Galaysis" von Douglas Adams
Buchpreis: "Lauf, Junge, lauf" von U. Orlev
Anna-Theresa Zahlten, vorgelesen aus: "Herr der Drebe" von C. Funke
Buchpreis: "Ich, Coriander" von S. Gardner

Klasse 6b:
Henri Specht, vorgelesen aus "Spiderwick" von Holly Black
Buchpreis: "Iskender" von H. Schulz
Josephine von Mariassy, vorgelesen aus "Die Kurzhosengang" von Caspak/Lanois
Buchpreis: "Rico, Oskar und die Tieferschatten" von A. Steinhöfel

Klasse 6c:
Valentin Gerhardus, vorgelesen aus "Tom Sawyer" von M. Twain
Buchpreis: "Allein in der Wildnis" von G. Paulsen
Franziska Graf, vorgelesen aus "Tintenherz" von C. Funke
Buchpreis: "Geisterschiff" von D. Reiche

Klasse 6d:    
Lukas Tutert, vorgelesen aus "Wölfe ums Schloss" von J. Aiken
Buchpreis: "Keeper" von M. Peet
Benita Reichel, vorgelesen aus "Vorstadtkrokodile" von M.v. Grün
Buchpreis: "Kinder der Gezeiten" von A. Mc. Allister

Für den Bühnenaufbau in der Turnhalle und die Tontechnik sorgte der Technik-AK. Die Jury setzte sich zusammen aus mehreren Deutschlehrern des Pestalozzi-Gymnasiums, darunter Frau Stäblein als Leiterin des Wettbewerbs.




Nach zwei Vorleserunden standen die Schulsieger fest, und zwar:

Josephine von Mariassy
1. Schulsiegerin

Henri Specht
2. Schulsieger

Anna-Theresa Zahlten
3. Schulsiegerin

Herzlichen Glückwunsch und für Josephine viel Erfolg bei der nächsten Runde auf Stadtebene!



©opyright 2002 des Impressums Forum | Impressum | Kontakt | Home