Vorlesewettbewerb 2009

Am 3.12.2009 wurde in der unteren Turnhalle der diesjährige Vorlesewettbewerb ausgetragen. Alle Schülerinnen und Schüler der vier 6. Klassen hatten sich eingefunden, um der Vortragskunst zu lauschen. Insgesamt acht Kandidaten, die sich jeweils in einem klasseninternen Vorentscheid qualifiziert hatten, lasen publikumswirksame Textstellen aus ihren Lieblingsbüchern vor.

(Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken)




Klasse 6a:
Magdalena Gorihsen mit "Der Engel Berti" von Th. Schmid
Annabel Targonik mit "Grimpel" von C. Freud

Klasse 6b:
Paula Schumacher mit "Nero Corleone" von E. Heidenreich
Lorenz Kroll mit "Halt durch, Papa" von K. Schlenz

Klasse 6c:
Alexis Boettcher mit "Nennt mich nicht Ismael!" von M.G. Bauer
Nora Fath mit "Der Dieb von Rom" von H. Parigger

Klasse 6d:    
Thuy Tien Hoang mit "Cindys große Chance" von Jean Estoril
Lion Wegmann mit "Die Rache der Zwerge" von M. Heitz

In der zweiten Runde wurde als Überraschungsbuch "Endymion Spring" von M. Skelton vorgelegt.

Kriterien der Bewertung waren für die Jury (u. a. die Deutschlehrerinnen der 6. Klassen und Frau Stäblein als Leiterin des Wettbewerbs) insbesondere Textverständnis, Lesetechnik und Ausdruck.

Nach zwei Vorleserunden standen die Schulsieger fest, und zwar:

Paula Schumacher (6b)
1. Schulsiegerin

Magdalena Gorihsen (6a)
2. Schulsiegerin

Thuy Tien Hoang (6d)
3. Schulsiegerin

(Zum Vergrößern das Bild bitte anklicken)


Herzlichen Glückwunsch! Paula Schumacher wird somit das Pestalozzi-Gymnasium in der nächsten Wettbewerbsrunde auf Stadtebene vertreten. Alle acht Teilnehmer erhielten bei einer "Siegerehrung" im Direktorat einen Buchpreis.
M. Stäblein




©opyright 2002 des Impressums Forum | Impressum | Kontakt | Home