Projekt "Bewegte Pause"

Seit dem Schuljahr 2004/05 gibt es am Lozzi die "Bewegte Pause". Die Schülerinnen und Schüler können in den Pausen Spiel- und Sportgeräte ausleihen und sich dann auf den Sportflächen (Tartanplatz) sowie dem normalen Pausenbereich bewegen.

             

Die "Bewegte Pause" bietet den Schülern ein zusätzliches Bewegungsangebot, eine Unterbrechung der langen Sitzzeiten am Vormittag und die Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben und Koordinationsfähigkeit zu trainieren. Durch die "Bewegte Pause" werden die Schüler ausgeglichener und haben mehr Spaß am Lernen.

             

Die Geräteausgabe erfolgt durch Schülerinnen und Schüler des Bewegte-Pause-Teams in eigener Verantwortung und Regie.

Die Initiative wird von Frau Haisch und Frau Rabels geplant und geleitet.

 

 

©opyright 2002 des Impressums Forum | Impressum | Kontakt | Home
index