me1
me








 
      Arbeitskreis "Schule ohne Rassismus"




Das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ist eine bundesweite Initiative des Trägervereins "Aktion Courage" (seit 1995), mit dem Ziel, an den Schulen gegen jegliche Art der Ausgrenzung und Diskriminierung aufmerksam zu machen und die Toleranz für andere Kulturen zu fördern.

Seit dem 26.03.2015 darf sich auch das Pestalozzi-Gymnasium zu den bundesweit mehr als 1200 Titelträgern zählen.

Der Arbeitskreis Schule ohne Rassismus kümmert sich um ein Schulklima, das frei von Rassismus ist. Außerdem organisieren die Mitglieder des Arbeitskreises viele Projekte mit jugendlichen Flüchtlingen.

AK-Leitung 2016/17:
Sophia (Q11)

Betreuende Lehrkräfte:
Frau A. Bock, Herr Stengel
 

 

zurück


 


©opyright 2002 des Impressums Forum | Impressum | Kontakt | Home