Oberstufentheater - Tanz - Musik


Die Spielverderber 

oder "Das Erbe der Narren"
(frei nach Michael Ende)
Aufführung im Schuljahr 2002/03


Die Metapher für
die typischen
Verhaltensmuster,
die uns täglich begegnen,
ist eine Erbengesellschaft,
die sich zur Eröffnung
des Testaments eines
geheimnisvollen Erblassers
in einem merkwürdigen
Schloss voller unbekannter
Kräfte zusammenfindet
und sich vor die Wahl
gestellt sieht, entweder
im gemeinsamen Interesse
aller zusammenzuwirken
oder das "Spiel zu verderben".

Michael Ende



 





Mitwirkende / Schauspieler:

Heike Hartmann
Gregor Kastl
Anna Steinbauer
Ezra Haaf/Simon Schneider
Philine Bührer
Denise Aykanat
Stefan Mandl
Lea Becker
Julia Gotzmann
Dora Weicker
Claudia Kleylein
Sandro Canova

Regie: Frau Laengenfelder (Leiterin des Grundkurses Dramatisches Gestalten)
Regieassistenz: Mirjam Sauer
Textbearbeitung: Grundkurs Dramatisches Gestalten

Mitwirkende / Tänzer:

Evelyn Krylov
Anne Faßbender
Carina Dengler
Julia Jussel
Lena Krylov
Simone Lindner
Manuela Schwegler
Ludwig Wilkesmann
Sarah Feine
Natascha Haralampides
Christina Nather
Julia Schmid
Christiane Wilde
Larissa Seibt
Amanda da Gloria
Karolin Irmler
Sandra Cavero
Desiree Dietrich

Kostüme: Georg Dietrich, Manuela Schwengler
Choreographie und Leitung: Karin Pfisterer (Leiterin der Tanzgruppe)

Mitwirkende / Musiker:

Saxophon
Monika Ciernia
Harfe
Anna Viechtl
Bass
Florian Scheuerer
Schlagzeug
Basil Betzler

Komposition, Arrangement: MartinWolfrum (Instrumentallehrer)
Licht und Technik: Technik-Ak


 

 


©opyright 2002 des Impressums Forum | Impressum | Kontakt | Home